Entdeckt

30. Dezember 2019

Auswahl filtern:
3 Bilder Image

Silvester in Wien

30. Dezember 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Unterwegs    Wien    Entdeckt    Fun   

Die Stadt ist wieder voller Touristen, die hier in Wien den Jahreswechsel verbringen wollen. Und vielleicht sogar eine Runde mit einer E-Kutsche durch die Innenstadt drehen. So kitschig - aber auch irgendwie lustig! Wo und in welcher Stadt gibt es denn so etwas noch?

Love

Neuer Nahversorger

28. Dezember 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Unterwegs    Wien    Entdeckt    Meinung   

In der ehemaligen BIPA Filiale in der Neubaugasse wird demnächst ein ETSAN Markt eröffnet. Das ist nicht schlecht und ein wenig Abwechslung bei der sonst wirklich mauen Supermarkt-Versorgung im näheren Umfeld. Was ich nur wirklich super schade finde ist, dass man vor dem Montieren der Schilder die Fassade nicht ein wenig herrichtet und/oder zumindest die Bohrlöcher und Umrisse des alten BIPA Schildes entfernt. Mal sehen, was das für den Auftritt im Inneren bedeutet.

Love
6 Bilder Image

Tage nach der Bescherung

27. Dezember 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Unterwegs    Wien    Entdeckt    Diverses   

Die Geschenke sind verteilt und die Mülltonnen prall gefüllt mit Verpackungsmaterial.

Love
Galerie Image

Über den Spittelberg geglüht

22. Dezember 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Richard    Roman    Freunde    Unterwegs    Wien    Entdeckt    Streetart   

Gemeinsam mit Peter und Karli haben wir uns in der Stadt getroffen auf das eine oder andere Häferl Glühwein (Glühmost). Samt Kartoffelpuffer und Galeriebesuch, wo wir uns auch ein neues Kunstwerk gekauft haben.

Love
Galerie Image

Hart Biker für einen guten Zweck

19. Dezember 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Unterwegs    Wien    Entdeckt    Fun   

Heute habe ich eine Gruppe von Harley-Bibern entdeckt, die mit ihren Gefährten über die Ringstraße Richtung Kinderspital düsen, um Spenden zu sammeln und abzuliefern. Ein lustiges und kurioses Bild in der Vorweihnachtszeit mit großem Herz und guten Hintergedanken.

Love
5 Bilder Image

Haus des Meeres

13. Dezember 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Unterwegs    Wien    Entdeckt    Meinung   

Heute bin ich am neu umgebauten Haus des Meeres im 6. Bezirk vorbei gekommen und habe ein paar Eindrücke davon mitgenommen. Ich persönlich finde ja, dass der Umbau bzw. Anbau an den Flakturm nicht besonders gelungen ist. Freilich kann man den Flakturm auch als eine Art Mahnmal betrachten und so der Meinung sein, dass es gut ist, dass man ihn noch so als einen solchen erkennen kann. Schön ist er deswegen aber trotzdem nicht. Die Nutzung als Haus des Meeres ist auf jeden Fall eine gute Sache. Aber warum hat man bei einem Umbau nicht auch noch gleich an eine gewisse Ästhetik gedacht und ist das besser angegangen. Die Alufassade an der einen Seite ist ja auch nicht das Gelbe vom Ei und hat rein formal mit Ensemble-Schutz reichlich wenig zu tun. Schade, dass nun in der Gegend nicht nur ein alter Flakturm sondern auch noch ein grauslich, moderner Neubau zu 'bewundern' ist! Manche Architekten und Bauherren haben so wirklich keinen Genierer!

Love
2 Bilder Image

Traditionshaus in der Stadt

12. Dezember 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Unterwegs    Wien    Entdeckt    Beautiful    Meinung   

Lobmeyr ist eine Institution mit Tradition und bereichert die Innenstadt. Standort ist auf der Kärntnerstraße, die ja lange Zeit die wohl nobelste Einkaufsstraße von Wien war. Mittlerweile hat sich dies etwas Richtung Graben und Kohlmarkt verlagert. Aber so eine Filiale ist ja nicht so einfach zu verlegen. Also behübscht sie zwischen Touristenlokalen und internationalen Ketten stetig die Kärntnerstraße. Und das ist sehr gut so! Es wäre unglaublich schade, wenn dieses Traditionshaus hier einmal verschwinden würde. Wenn ihr mal in der Gegend seid, dann stattet ihr doch einmal einen Besuch ab. Und haltet einen Moment inne und bewundert die schöne Fassade, die im Trubel leider oft untergeht. Einfach zauberhaft.

Love
2 Bilder Image

Weihnachtskekse

11. Dezember 2019 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Essen    Genuss    Entdeckt   

Was sind eigentlich die besten Kekse. Viele meinen ja, es sind die Kekse von Oma oder Mutter. Und das ist wohl oft auch wahr. Insbesondere, da bei selbstgemachten Kekse eben noch mit echter Butter und nach alt hergebrachten Rezepturen gearbeitet wird. Die haben nur oft einen Haken. Man kommt nicht so einfach dazu. Die Oma macht vielleicht keine mehr und die von Mama hat es damals oft nur daheim gegeben. Und manchmal ist der Geschmack halt auch mit den Jugenderinnerungen verbunden. ...

Love

Sonntags-Schnitzerl

08. Dezember 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Kochen    Essen    Genuss    Entdeckt   

Und weil wir schon bei Hausmannskost ist. Gestern kam ein Schweinsbraten auf den Tisch. Heute klassisch wienerische Küche: Kalbsschnitzel mit Petersil-Erdäpfel. Kein Wunder, warum wir in Wien dafür bekannt sind. Und noch unfassbarer, dass man ein gutes Schnitzel auch nur in Wien und Österreich bekommt. Obwohl es doch gar nicht so schwer ist, es zuzubereiten. Seit einiger Zeit essen wir übrigens zum Schnitzel statt der Preiselbeeren (die schon auch gut passen) – Kapern und Sardellen. Angeblich eine traditionelle Beigabe zum Wiener Schnitzel. Und wir mögen diese etwas schräg anmutende Kombination.

Love
Galerie Image

Inspirationen aus London

04. Dezember 2019 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Roman    Events    Unterwegs    Reisen    Entdeckt    Fun    Streetart    Beautiful    Video    Meinung   

Diese Stadt ist schon ein Wahnsinn und so schade, dass sie künftig nicht mehr Teil der EU sein wird. Aber vielleicht hat das ja auch etwas Gutes. Denn eines kann man der EU ja im Grundsatz vorhalten. Es ist eine Wirtschaftsunion mit der Interesse des Gleichklanges. Und das hat ja schon zu vielen Diskussionen geführt. Wenn Marmelade beispielsweise Konfitüre heißen soll, damit die Kategorie innerhalb der EU vergleichbar und verstanden wird. Und viele dieser Regelungen (so sinnvoll sie auch in einer Wirtschaftsunion sein mögen) führen halt auch dazu, dass sich die internationalen Unternehmen über den gesamten Kontinent ausbreiten und teilweise regionale Eigenheiten verdrängen. ...

Love
Galerie Image

Christmas in London

02. Dezember 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Roman    Unterwegs    Reisen    Entdeckt    Streetart    Beautiful   

Beruflich hat es mich in der Vorweihnachtszeit diesmal ein paar Tage nach London verschlagen. Tagsüber meistens in Seminaren und Training-Sessions - aber abends dann etwas Zeit genutzt, um London zu erkunden. Und da war ich doch ziemlich überrascht, wie weihnachtlich dekoriert hier alles ist. Freilich scheinbar alles noch viel mehr mit einem kommerziellen Interesse, aber das ist einem Schmelztegel wie London auch nicht vorzuwerfen. Immerhin macht auch genau das den Flair einer Großstadt aus. ...

Love
5 Bilder Image

Punschkrapferl-Kunst

25. November 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Unterwegs    Wien    Entdeckt    Fun   

Diese Serie habe ich in einer Galerie im 7. Bezirk entdeckt. Und da hat wohl jemand genauso eine Leidenschaft für Punschkrapferl, wie wir. Funny.

Love
Galerie Image

Brunchen im Kommod

09. November 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Richard    Freunde    Cats & Dogs    Essen    Genuss    Unterwegs    Wien    Entdeckt    Meinung   

Samstags gibt es nun im Kommod auch einen Brunch. Und den haben wir natürlich ausprobiert. Nicht ein klassisches Buffet sondern die Speisen werden am Tisch serviert. Zuerst einmal Fleisch, Käse, Joghurt mit Granola, Marmeladen und Kaffee (oder wahrscheinlich auch Tee). Und danach geht es schön kommod weiter mit ein paar frisch zubereiteten Leckereien aus der Küche. Vom Stundenei, einer gefüllten Karotte, bis zu Fischfilet und zum Abschluss noch Dessert. Aber ohne Weinbegleitung. Dafür mit Sprudel! Ein schöner Start in ein gemütliches Wochenende.

Love
2 Bilder Image

Moules frites im Goldfisch

07. November 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Essen    Genuss    Unterwegs    Wien    Entdeckt    Meinung   

Jeden Donnerstag gibt es nun im Goldfisch im 8. Bezirk Moules frites. Und wir haben das heute zum ersten Mal ausprobiert. Die Portion ist zwar nicht riesig und der Sud könnte etwas g'schmackiger sein, aber bis dato sind es die besten Miesmuscheln, die wir hier in Wien bis jetzt in einem Lokal gegessen haben. Und besonders schön finden wir die Kombination mit frischen, krossen und dicken Pommes frittes. Also werden wir wohl öfters mal an einem Donnerstag vorbei kommen.

Love
6 Bilder Image

Champagner im Capsule

06. November 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Genuss    Unterwegs    Wien    Entdeckt   

Nach einem intensiven und interessanten Tag bei der XING New Work Session, haben wir den Tag dann noch bei einem Gläschen Sprudel ausklingen lassen. Das Capsule am Tiefen Graben in Wien hat eine schöne Auswahl und es ist spannend, wie sich der Champagner in diversen, darauf spezialisierten Lokalitäten allerorts ausbreitet.

Love
2 Bilder Image

Vorreiter

04. November 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Unterwegs    Wien    Entdeckt   

Jetzt ist es nicht mehr lange hin und die diversen Weihnachtsmärkte sperren wieder ihre Pforten auf. Winter im MQ ist da immer an vorderster Front mit dabei. Nur noch wenige Tage und man kann hier den ersten Punsch in Wien trinken.

Love

Haltet den Dieb

02. November 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Unterwegs    Entdeckt    Diverses   

Solche Saubartln. Heute war ich wieder mit dem Rad unterwegs und haben es während der Dreharbeiten zu einem TV-Spot hier im 4. Bezirk abgestellt. Und was sehe ich, als ich wegfahren will: es fehlen Sattel, Gepäckträger und Lichter. Und das am Tag und wo rundherum Leute von der Filmcrew standen. Das ist schon sehr ärgerlich. Und gar nicht so einfach dann im Dunkel (die Dreharbeiten dauerten ja noch bis in die Nacht hinein) ohne Licht und im Stehen nach Hause zu fahren. Echt mühsam! ...

Love
2 Bilder Image

Würstelstand für Hipster

01. November 2019 | Lesezeit: ca. 1 Minute

Essen    Genuss    Unterwegs    Wien    Entdeckt   

So könnte man den nun wieder eröffneten Würstelstand in der Pfeilgasse/Ecke Strozzigasse auch titulieren. Obgleich er im Grunde ein ziemlich normaler Würstelstand ist. Der Panini-Grill davor, der ja leider nicht einmal Panini anbot (??), war zwar vom Angebot hipper, aber irgendwie ist das Konzept nicht so richtig aufgegangen. Und dabei haben wir uns schon gedacht, dass es hier inmitten der vielen Studentenheime eine Nische dafür geben könnte. ...

Love

Pop-Up Flowershop

24. Oktober 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Unterwegs    Wien    Entdeckt   

Ein Phänomen ist dieser Pop-Up Store im 'Das Zimmer' in der Piaristengasse. 2-4x pro Jahr (genau habe ich es noch nicht durchschaut) wird das Gemeinschaftsbüro ausgeräumt und mit Pflanzen vollgestopft. Und dann kommen schon die Massen an jungen Leuten und stehen Schlange, damit sie sich ein paar Zimmerpflanzen im Stil der Achtziger-Jahre kaufen und mit beiden Händen mit nach Hause tragen als wären es Grundnahrungsmittel. Aber das Konzept funktioniert und die Schwarm-Intelligenz auf der Suche nach mehr Grün in den Wohnungen hierhin umgeleitet!

Love
4 Bilder Image

Alles nur Fake

17. Oktober 2019 | Lesezeit: weniger als 1 Minute

Our Dog    Cats & Dogs    Unterwegs    Wien    Entdeckt    Fun    Video   

In einem Theater ist aller nur Fake. Also zumindest von den Kulissen her. Dass dies aber ganze Häuser betreffen kann, war mir bis heute unklar. Aber seht, was ich bei meinem Ausflug in den 20. Bezirk (Ivy hatte hier einen Physio-Termin) entdeckt habe: Das Theater an der Josefstadt. Da habe ich schon schön geschaut. Aber natürlich hat man hier nicht das Theater her transferiert oder ein Duplikat angefertigt, sondern hier befindet sich das Depot für die Theater Kulissen und so. Und ha hatte man wohl auch die Idee, die Hallenfassade mit der Originalfassade zu behübschen. Kein schlechte Idee. Da fühlt man sich dann auch nicht gleich so in der Pampa und hat ein bisserl das Gefühl von Heimatsbezirk.

Love