Kitchening

21. Juli 2019

Auswahl filtern:
5 Bilder Image

Focaccia - das vielleicht italienischste Brot schlechthin

21. Juli 2019 | Kitch'n'Blog

Kitchening    Rezepte    Klein und Fein   

Die würzige Mischung zwischen Pizzabrot und Weißbrot nennt man in Italien Focaccia. Für den Teig benötigt man folgendes:   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: cirka 2 Minuten (5 Bilder)

Love

Foodporn mit 25 Bildern in der Sekunde

01. Oktober 2017 | Kitch'n'Blog

Kitchening    Found - Liked - Linked    Kitchenspotting    Videos   

Jeder kennt sie: die vielen Bilder auf Webseiten, Facebook oder Instagram mit Abbildungen von Burgern, Schnitzeln und Muffins. Essen ist und bleibt einfach ein begehrtes Fotomotiv. Wahrscheinlich, weil es einfach emotionalisiert und zweitens nich wegläuft. Viel schwieriger ist es, zum Beispiel Situationen und Momente einzufangen. So ein Kipferl bleibt einfach geduldig liegen und lässt sich wunderbar einfangen. Weil aber mittlerweile jedes Smartphone wirklich sehr gute Bilder macht, nimmt die Flut an diesen Motiven auch stark zu. Relativ neu ist aber der Trend zum Bewegtbild. Freilich ist es um ein vielfaches schwieriger ein ansehnliches, informatives und dennoch kompaktes Video von einem Rezept, einer Zubereitung oder einen Genussmoment zu erstellen.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute

Love
Galerie Image

Bagelmanufaktur am Albertinaplatz

29. September 2017 | Kitch'n'Blog

Just our opinion    Kitchening    Found - Liked - Linked    Produkte    Simply the best    Oh Vienna    Simply interesting   

Fuck Oida, ist des gut. Wenn Josef Weghaupt ein neues Geschäft eröffnet und darin über seine Philosophie und Produkte redet, dann geht es mit seinen Emotionen ganz schön rund. Da steckt sehr viel Leidenschaft in seinen Produkten und Konzepten, das spürt und schmeckt man letztendlich auch. Einerseits will er seinen natürlichsten und einfachsten Produkten ein schönes Ambiente bieten, andererseits kommt da auch nichts rein, was im Brot, Gebäck oder anderen kleinen Take-away Artikeln etwas verloren hätte. Und Frisch bedeutet bei ihm und seiner Crew aber auch noch frisch. Nicht aufgetaut und aufgewärmt - frisch halt einfach. Was einfach klingt, braucht in der Realität dann aber einiges an Gespür und Konzept. Denn wenn man möglichst frisches Takeaway und Gebäck abbieten will, dann braucht es für möglichst kurze Wege auch eine Zubereitungsküche. Und genau so eine befindet sich unter dem neuen Geschäft. Hier Handwerk Küchenchef Thomas Wohlfarter und breitet mit seinem Küchenteam neben dem Zutaten für den Bagel auch alles frisch für die Salate zum Mitnehmen zu. Alles wird vor Ort täglich frisch von den Profis gebacken, gekocht und zubereitet. So gibt’s in der Joseph Bagelmanufaktur ab sofort Bagels belegt mit hausgebeiztem Lachs, cremigem Hummus, handgerührtem Cream Cheese, warmem Wiener Beinschinken vom Thum und warmem Dry Aged Bio Roastbeef vom Höllerschmid aus dem Kamptal.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: cirka 2 Minuten (30 Bilder)

Love
Galerie Image

TO’AK - for pure Schokolove

15. September 2017 | Kitch'n'Blog

Chocolate Lovers    Kitchening    Simply the best    What’s life without it   

Heute waren wir bei Johannes Lingenhel im Lokal und haben eine luxuriöse Köstlichkeit verkostet. TO'AK heißt die Schokolade, die in jeder Hinsicht versucht, nur das beste, edelste und moralisch einwandfreie in jedes Gramm zu packen. Von denen gibt es dann genau 50 und eine Holzpinzette in einer edlen Verpackung, wofür man dann aber auch einen Preis zwischen 275 und 365 Euro hier im Lingenhel verlangt. Ist es die Sache wert? Nun, dass muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. Auf jeden Fall ist es schön, wenn man auch pure Qualität und Leidenschaft angeboten bekommt. Die kleinen Mengen, die Liebe zum Detail und die Hingabe, mit der man die besten Zutaten und Prozesse auf der ganzen Welt erkundet, lassen eben keinen günstigeren Preis zu.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (17 Bilder)

Love
6 Bilder Image

Baccalà mantecato – Stockfisch auf venezianische Art

10. September 2017 | Kitch'n'Blog

Kitchening    Rezepte    Klein und Fein    Wine & Dine   

Vielleicht liegt es ja daran, das wir in diesem Jahr zwar schon 2x in Italien waren, aber es nicht nach Venedig geschafft haben. Und das, obwohl in diesem Jahr hier wieder die Kunst Biennale wär. Zum Glück ist ja schon ein Aufenthalt etwas später gebucht. Vorfreude und Sehnsucht auf das venezianische Lebensgefühl lassen einem aber auch bei den Kochgelüsten in der Küche nicht los. Und so versuche ich ein wenig Venedig zu uns nach Hause zu holen. Lo Spritz, ein Gläschen Ombre oder/und ein paar Cicchetti. Dazu haben wir schon mal Salbeiblätter, Risottobällchen oder Mozzarella-Kugeln frittiert. Aber auch Prosciutto mit Feigen oder Alici und Sardellen machen sich wunderbar auf der kleinen Cicchetti Platte. Ein Klassiker (insbesondere in der 1-Euro Bar, wie wir sie gerne nennen) hat es aber noch nicht geschafft - und man kann das auch nicht als fertigen Aufstrich in Wien kaufen. Der klassische Aufstrich aus Stockfisch. Und den wollte ich einmal selbst probieren.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (6 Bilder)

Love
Galerie Image

Sicily is my Love

25. Juli 2017 | Kitch'n'Blog

Kitchening    Found - Liked - Linked    Kitchengadgets    Tools    Videos    What’s life without it    Movie   

SMEG, insbesondere hierzulande wegen der ikonischen Kühlschränke bekannt, macht sonst auch in Küchengeräten. Und wie es für die Italiener halt so üblich ist, gegnügt man sich nicht nur mit Funktion, sondern stülpt den Dingen auch noch ein feines Design über. Schon lange ist es bei SMEG Tradition die Küchengeräte nicht nur in mutigen und unüblichen Farben anzubieten, auch sonst bekommen die Geräte lustige Dekors verpasst. Zum Beispiel dem Union Jack oder ein Jeansmuster für den Kühlschrank.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (10 Bilder)

Love
Galerie Image

Gin ist das Beste Tonic

25. Juli 2017 | Kitch'n'Blog

Kitchening    Darling – we need some drink here    Simply interesting    Wine & Dine   

Der Drink ist zeitlos und klassisch. Dabei diente der Wacholderschnaps zunächst ausschließlich medizinischen Zwecken: Ein niederländischer Arzt entwickelte den sogenannten „Genever“ (niederländisch für „Wacholder“) als Mittel gegen Magen- und Nierenerkrankungen. Durch englische Soldaten gelangte der Genever auf die Britischen Inseln, wo er den Namen „Gin“ erhielt. Aufgrund eines Importverbotes für französische Spirituosen und einer Lockerung der Gesetze zur Gin-Produktion gewann Gin so sehr an Popularität, dass im Jahre 1727 sechs Millionen Briten schätzungsweise 22,5 Millionen Liter Gin tranken. In der modernen Barkultur gehört Gin zu den bedeutendsten Spirituosen. Er ist an Vielseitigkeit kaum zu übertreffen. Durchschnittlich sechs bis zehn verschiedene Aromen geben jedem Gin sein eigenes Aroma, einzelne Marken reichern ihren Gin mit bis zu 50 Geschmacksstoffen an. Ob pur, mit Tonic Water oder im Cocktail: Gin ist unverzichtbarer Bestandteil jeder Bar, die etwas auf sich hält.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (7 Bilder)

Love
5 Bilder Image

Heiße Ware

06. Juli 2017 | Kitch'n'Blog

Kitchening    Kitsch-n-Beautiful    Found - Liked - Linked    Tools    What’s life without it   

Witch and Watchman wurde 2014 von der Künstlerin und Designerin Helen Wilson in London gegründet. Ihre Designs haben etwas mystisch, magisches und gleichzeitig verspieltes und meist einen starken Bezu zu Fauna und Flora. So entstanden Muster, die es nun in den unterschiedlichen Anwendungen gibt und Räumen einen neuen selbstbewussten Flair geben. Sei es als Tapeten in mondänen Räumen, als Pölster auf Diwans und Sofas oder kleinere Accessoires in der Küche.    Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (5 Bilder)

Love
Galerie Image

Gartenstimmung im Esszimmer

17. Juni 2017 | Kitch'n'Blog

Gardening    Inspirations    Nice Places    Dekoration    Sommer    Kräuter - Obst - Gemüse    Kitchening    Tipps & Tricks    Snapshots   

Der neueste Trend beim Floristen geht ja Richtung Stauden und Wiesenblühern. Es müssen nicht immer Rosen oder Lilien sein - obwohl die natürlich immer ihren Charme bewahren werden. Das Natürliche, was so Wiesenblüher oder (Un-)Kräuter innerhalb der eigenen 4 Wände zum Ausdruck bringen, ist allerdings etwas ganz besonders. Ganz naturnah fühlt man sich da. Und auch in den Gärten (und im öffentlichen Raum vom Stadtgartenamt) kommt mehr und mehr solcher Natürlichkeit zum Einsatz. Dazu noch ein wenig bunte Dekoration aus Papier, Gläser mit Pralinen und Obst. Voilà - Sommerfeeling auch bei schlechtem Wetter. Die Gäste können kommen!   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (12 Bilder)

Love

Liebe(nsmittel)

17. März 2017 | Kitch'n'Blog

Just our opinion    Kitchening    Videos    Simply interesting    Movie   

Oh la la. Das nenn' ich einmal einen mit Liebe gemachten TV-Spot für einen Supermarkt. Ganz ohne Angebote und ohne Superlative. Macht einfach nur Lust aufs Kochen mit Lebensmittel. Und weil die Liebe ja bekanntlich durch den Magen geht, wurde diese auch in Anlehnung an den Filmklassiker "La Boum - Die Fete" entsprechend umgesetzt. Eine sehr nette Idee, wortlos, als Kurzfilm. Chapeau!   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute

Love
Galerie Image

Sweet Dreams are made of this

27. November 2016 | Kitch'n'Blog

Chocolate Lovers    Kitchening    Kitsch-n-Beautiful    Tipps & Tricks    Simply interesting    What’s life without it   

Meine Vorliebe für Punschkrapfen sind vielen Freunden von uns ja schon bekannt. Irgendwie haben es mir diese kleinen, quadratischen Süßigkeiten in zartem Rosa einfach angetan. Auf der Suche nach dem vermeintlich besten dieser Putschkrapfen in Wien, haben wir uns ja schon vor einiger Zeit so richtig einem umfangreichen Test mit gemeinsam mit Freunden hingegeben. Das ausführliche Ergebnis könnt ihr hier nachlesen.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (15 Bilder)

Love
Galerie Image

Pastrami, Baby

11. November 2016 | Kitch'n'Blog

Just our opinion    Kitchening    Found - Liked - Linked    Oh Vienna    Simply interesting    Wine & Dine   

Nicht jedes neue Esslokal (bzw. Imbiss) trifft unseren Geschmack. Aber dieses tut es. Immer mehr neue Lokale kommen nun schön langsam vom hippen 7. Bezirk rüber in den 8. (obwohl das im Fall von Pastrami, Baby gar nicht einmal stimmt). Das 'Es gibt Reis' wurde im vergangenen Jahr eröffnet (Piaristengasse), Schelato ebenfalls (Lerchenfelderstraße, auf der Seite vom 8. Bezirk) oder auch das Goldfisch (ein feines Fischgeschäft). Auch das Nguyen (ebenfalls Lerchenfelderstraße, auf der Seite vom 8. Bezirk) läuft sehr gut an. Insbesondere in der Lerchenfelderstraße ist noch einiges an Lust, für gute Geschäfte und Lokale. Immerhin ist die Lage perfekt. Denn diese ist auf einer Seite der 7. Bezirk und auf der anderen der 8. Bezirk. Was auch ein Grund ist, warum man sich mit dieser gut gelegenen Straße so schwer tut, sie gestalterisch auch auf Vordermann zu bringen. Gibt es doch für die jeweilig anderen Straßenseiten auch andere Bezirksverantwortungen - was kurioserweise (und schon alleine das ist haarsträubend) zum Beispiel zur Folge hat, dass es vorkommt, dass die Schanigärten links teils länger bewilligt werden als auf der anderen. Sollte es einmal zu der eben im Ansatz diskutierten Zusammenlegung diverser Bezirke kommen (und da bin ich total dafür), könnte sich die Lerchenfelderstraße rasch entwickeln und zu neuer Blüte kommen. Breit ist sie und eine gute Verbindung in die Stadt. Mit Straßenbahn und Kreuzung zum 13a (und später vielleicht auch der U5). Und nicht ganz so alt eingesessen wir die Josefstädter Straße. Hier spürt man noch ein wenig den Hofratswitwenflair (kein Wunder, dass sich hier auch die Kurkonditorei Oberlaa angesiedelt hat).   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: cirka 2 Minuten (9 Bilder)

Love
Galerie Image

Rhabarber macht sexy

21. März 2016 | Kitch'n'Blog

Kitchening    Found - Liked - Linked    Kitchenspotting    Videos    Wine & Dine    Movie   

Passt irgendwie zu den vorangestellten Rhabarberrezepten. Und hat doch einen ganz anderen Inhalt. Isaac Carew ist Model und Koch. Keine schlechte Kombination, die Ästhetik, Lust am schönen Leben, Genuss und Kulinarik in einem vereint. Und das zusehen und verfolgen macht noch mehr Spaß, wenn der Koch eine Mischung zwischen Elvis Presley und James Dean ist. Da weiß man gar nicht, warum einem das Wasser im Mund zusammen läuft.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (11 Bilder)

Love
4 Bilder Image

Rhabarber - rot, saftig, knackig

17. März 2016 | Kitch'n'Blog

Kitchening    Tipps & Tricks    Technik    Rezepte    Sous-vide    Saisonal   

Vor ein paar Wochen wurden wir von Lola - einem neuen Kochmagazin von Gusto - eingeladen, um uns für die Erstausgabe des Magazins als Foodblogger fotografieren zu lassen. Wir - das waren einige bekannte wiener/österreichische Foodblogger, und darunter natürlich auch einige für uns schon bekannte Namen und Gesichter. Warum nicht, dachte ich mir. Als Thema wurde Kochen und Rezepte mit Rhabarber ausgewählt, weil es von der Jahreszeit bei Erscheinungstermin passen würde. Um mich ein wenig vorzubereiten, haben wir auch einen schönen Bund Rhabarber zur Verfügung gestellt bekommen. Aber nun ging erst so richtig die Auseinandersetzung mit dem Thema an.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: cirka 2 Minuten (4 Bilder)

Love
Galerie Image

Rhabarbersirup - sommerfrisch

17. März 2016 | Kitch'n'Blog

Kitchening    Tipps & Tricks    Darling – we need some drink here    Rezepte    Drinks    Saisonal   

Rhabarber eignet sich ja auch hervorragend für Sirup. Sei es, um den nächsten Prosecco ein wenig einzufärben und mit einem zart-süß-säuerlichen Arome (und viel Eis) zu genießen, einfach ein paar andere Drinks (könnte auch gut als Schuss in eine Gin-Tonic passen) zuzubereiten oder zum Aufpeppen von Speisen.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (13 Bilder)

Love
Galerie Image

Punschkrapferl von der Gänseleber

17. März 2016 | Kitch'n'Blog

Kitchening    Rezepte    Klein und Fein    Saisonal   

Das war mein bevorzugtes Rezept fürs Lola Fotoshooting. Warum es das Rezept nicht ins Heft geschafft hat, hatte mehrere Gründe. Die Idee und das Konzept waren es jedensfalls nicht.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: cirka 2 Minuten (12 Bilder)

Love
Galerie Image

Jakobsmuscheln mit Rhabarber, Spargel und Kerbelbutter

17. März 2016 | Kitch'n'Blog

Kitchening    Rezepte    Main Course    Sous-vide    Saisonal   

Das wars. Und ich denke, dass es für die Erstausgabe von Lola passt und eine nette und nicht alltägliche Kombination von Zutaten ist. Freilich gibt es keine lange Zeit, in der sich Spargel und Rhabarber überschneiden - aber genau das macht den Reiz vieler Rezepte ja auch aus, dass man sie nur sehr kurz in der Saison genießen kann.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: cirka 2 Minuten (9 Bilder)

Love
Galerie Image

Pochierter Kabeljau mit Rhabarber und frischem Popcorn

17. März 2016 | Kitch'n'Blog

Kitchening    Rezepte    Main Course   

Das war unser drittes Testrezept für das Lola Shooting rund um Rhabarber. Im Internet bin ich auf pochierten Hummer mit Rhabarber gestoßen. Da aber kein frischer Hummer zur Hand war, habe ich einfach umdisponiert und statt dem Hummer ein zartes (und unterschätztes) Kabeljaufilet besorgt. Damit dann noch der Hummergeschmack interpretiert wurde, wurde einfach ein Hummerfond genommen und schön einreduziert. Aber nun einmal der Reihe nach.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: cirka 2 Minuten (9 Bilder)

Love
Galerie Image

Hirn mit Ei

19. Februar 2016 | Kitch'n'Blog

Just our opinion    Kitchening    Oh Vienna    Wine & Dine   

Als leidenschaftliche Wiener mögen wir ja auch die Wiener Küche. Und da nicht nur Schnitzel, Würste und Apfelstrudel, sondern auch die vielen Innereien, die man allerdings immer weniger häufig (obwohl es nun scheinbar wieder mehr wird) auf den Speisekarten der Gastwirtschaften findet. Dennoch haben sich einige Wirte wieder darauf spezialisiert. Sei es der Wolf im Fünften, Petz im Gusshaus oder auch Josef Hohensinn im Achten. Letzterer war ein Schüler vom Starkoch Gerer und eignete sich dadurch die Liebe zu allen Lebensmitteln an. Nicht nur die vermeintlichen Gustostückerln vom Tier sollte man verwerten, sondern auch die Innereien. Quasi 'From Nose To Tail', eine Philosophie, die man auch bei vielen internationalen und hoch gelobten Restaurants wieder findet.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (13 Bilder)

Love
Galerie Image

Shaken. Not stirred.

01. November 2015 | Kitch'n'Blog

Just our opinion    Kitchening    Produkte    Darling – we need some drink here    Simply interesting    Wine & Dine    Movie   

Der offizielle Filmstart vom 24. Bond-Film ist der 6. November. Ich hatte allerdings schon die Gelegenheit, bei einer Premiere von Sony und auf Einladung von Belvedere Vodka im Kinosaal Platz zu nehmen und mit den Film vorab anzusehen. Eine Einladung, die ich gerne annahm, da ich einerseits ja gerne Bond-Filme sehe und ich außerdem Daniel Craig als eine wirklich gute Besetzung finde, die den alten Klassikern neben dem Stil auch noch eine Portion Härte und Kühle mit verpasst. Excellent choice quasi.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: cirka 3 Minuten (8 Bilder)

Love
Galerie Image

Sweet Ravioli

18. Oktober 2015 | Kitch'n'Blog

Kitchening    Technik    Tools    Simply the best    Rezepte    Desserts    Family Favourites   

Seit einiger Zeit haben wir ja sämtliches Zubehör zum Pasta machen für unsere KitchenAid. Und auch, wenn dies viel zu selten passiert - ist es doch immer wieder ein Genuss. Zuerst wird der Pastateig zubereitet und mit dem Teigaufsatz zu passenden Teigplatten verarbeitet. Im Anschluss kommt dann der Raviolimaker zum Einsatz. Und das Feine am selber machen ist, dass man sich bei den Füllungen austoben kann und seiner Phantasie freien Lauf lassen kann.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (10 Bilder)

Love
Galerie Image

Back dir dein Brot doch mal selber?

17. Oktober 2015 | Kitch'n'Blog

Kitchening    Produkte    Rezepte    Klein und Fein   

Wir haben den Sauerteig und ein Sauerteig-Starterpaket von Joseph Brot zur Verfügung gestellt bekommen und uns natürlich gleich an den Selbsttest gewagt. Ein bisserl Convenience muss aber sein. So war das Biomehl bereit fertig gemahlen und der Sauerteig im Glas ready zur Weiterverarbeitung. Der Rest dauert dann nur noch 24 Stunden - in etwa. Nichts also für ein spontanes Butterbrot für den schnellen Hunger zwischendurch.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: cirka 2 Minuten (12 Bilder)

Love
4 Bilder Image

Schnell, unkompliziert und sehr gut!

10. Oktober 2015 | Kitch'n'Blog

Kitchening    Rezepte    Desserts    Cakes & Co   

Wenn man Lust auf einen frischen Kuchen hat, dann kann man mit ein paar Zutaten auch innerhalb kürzester Zeit und (fast) ganz ohne Aufwand eine Obsttarte machen. Wie in diesem Fall. Mit dem Tante Fanny rundem Quiche- und Tarte-Teig im Kühlschrank (bei uns ein Dauergast, der immer aufgefrischt wird, sobald mal er mal wieder aufgegessen wurde), 130 Gramm geriebene Mandeln (oder andere Nüsse) vermengt mit circa derselben Menge zerriebene Lotus Biscoff Karamellgebäck (das sind die kleinen Kekse, die man vielerorts zum Kaffee dazu bekommt). Alles mit etwas Rum oder Cognac beträufelt und ein paar dünne Scheiben Butter darüber gelegt. Dann reichlich mit Obst belegen, mit etwas braunem Zucker bestreuen und bei rund 180°C für etwas 30 Minuten im Rohr backen. Fertig ist die Obsttarte.    Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (4 Bilder)

Love
Galerie Image

Herbst auf der Terrasse

03. Oktober 2015 | Kitch'n'Blog

About us    Gardening    Herbst    Kräuter - Obst - Gemüse    Sträucher    Kitchening   

Wir sind ja ziemlich privilegiert mitten in einer der schönsten Städte der Welt zu wohnen und dabei auch noch eine gartenähnliche Terrasse zu haben, auf der sogar das eine oder andere Obst und Gemüse wächst. Was einem zur Erntezeit auch in die Pflicht nimmt, etwas mit dem Fruchtgenuss anzufangen. Also verbringt man nicht nur jede Menge Zeit damit, die Terrasse zu hegen und pflegen und für den Winter fit zu machen, sondern auch noch mit der Ernte und dem anschließenden Einkochen. Wie hier ein Trauben-Apfelgelee. Und weil sogar noch vom letzten Jahr einige Gläser übrig sind, wurde ein Großteil der diesjährigen Einkocherei kurzerhand in ein wirklich großen Einmachglas gefüllt und wartet da auf (hoffentlich) weiter Verwendung. Vielleicht für eine wirklich riesige Palatschinken-Party?   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (15 Bilder)

Love